Maharishi-Blumen
Maharishi-Blumen

Globale Guru Purnima Versammlung

12-26 Juli 2024 

Thema der Versammlung

Das Bewusstsein ist alles, was es gibt

Alle Gouverneure, Sidhas und Meditierende aus allen Ländern sind herzlich eingeladen, an der jährlichen globalen Feier von Guru Purnima teilzunehmen, mit der die ewige vedische Tradition des Wissens vom 12. bis 26. Juli in MERU, Niederlande, gefeiert wird.

Globale Guru Purnima Versammlung

12-26 Juli 2024

Thema der Versammlung

Das Bewusstsein ist alles, was es gibt

 

Alle Gouverneure, Sidhas und Meditierende aus allen Ländern sind herzlich eingeladen, an der jährlichen globalen Feier von Guru Purnima teilzunehmen, mit der die ewige vedische Tradition des Wissens vom 12. bis 26. Juli in MERU, Niederlande, gefeiert wird.

Vielversprechende Leistung von

RAJYABHISHEK

Rajyabhishek

Die Krönungszeremonie
der neu ausgebildeten Rajas des Globalen Landes des Weltfriedens

MERU-Feier

Guru-Purnima-Tag-Feier

Die ewige vedische Tradition des Wissens feiern
Einschließlich einer globalen Puja für Guru Dev und die heilige Tradition der vedischen Meister

MERU-Gipfel

Internationaler Gouverneursgipfel

Sondersitzungen für alle Gouverneure und Nationaldirektoren unter der Leitung von Maharaja Adhiraj Rajaraam

Pandits

Rajyabhishek mit Krönung

Die Krönungszeremonie
der neu ausgebildeten Rajas des Globalen Landes des Weltfriedens

Belebung des nährenden Einflusses der höheren Intelligenz - Totales Naturgesetz lebendig in der Verfassung des Universums

12-18 Juli

In der glückverheißenden Anwesenheit von Dr. Tony Nader, Maharaja Adhiraj Rajaraam, wird die tägliche Rajyabhishek-Zeremonie mit vedischen Rezitationen durchgeführt, um die unendliche organisierende Kraft der reinen Intelligenz zu beleben.

Die Rajyabhishek wird mit der vedischen Krönung der neuen Rajas, Mütter der Domänen und Raj Rajeshwaris des Globalen Landes des Weltfriedens ihren Höhepunkt erreichen.

Pandits
Guru Purnima
Guru Purnima

Guru-Purnima-Tag-Feier

Die ewige vedische Tradition des Wissens feiern

Einschließlich einer globalen Puja für Guru Dev und die heilige Tradition der vedischen Meister

Die globale Feier wird von Maharaja Adhiraj Rajaraam präsidiert

21. Juli 2024

Alle zusammen werden wir am 21. Juli Guru Purnima mit einer globalen Puja für Guru Dev feiern, mit vedischen Rezitationen der Maharishi Vedic Pandits, und Maharaja Adhiraj Rajaraam wird Guru Dev und der Ewigen Tradition der vedischen Meister die Errungenschaften der weltweiten Maharishi-Bewegung darbringen.

Gipfel

Internationaler Gouverneursgipfel

Sondersitzungen für alle Gouverneure und Nationaldirektoren unter der Leitung von Maharaja Adhiraj Rajaraam

19-26 Juli

Lasst uns zusammen sein, lasst uns zusammen essen, lasst uns zusammen lebendig sein, lasst uns Wahrheit ausstrahlen, lasst uns das Licht des Lebens ausstrahlen. Niemals sollen wir jemanden anprangern, niemals Negativität unterhalten.' -Taittiriya Upanishad

Vom 19. bis 26. Juli sind die Gouverneure und Nationalen Direktoren eingeladen, an besonderen Sitzungen teilzunehmen, die unter der Leitung von Maharaja Adhiraj Rajaraam und den Rajas und Ministern des Globalen Landes des Weltfriedens stattfinden werden. Dies wird eine großartige Gelegenheit sein, Leistungen anzubieten und den zukünftigen Erfolg der Maharishi-Bewegung überall zu beleben.

Zertifizierte Gouverneure, Nationale Direktoren und Direktoren aus allen Ländern sind eingeladen, an diesen Sitzungen teilzunehmen, um ihre Leistungen einzubringen und den zukünftigen Erfolg der Maharishi-Bewegung überall zu beleben.

Für Gouverneure, Nationale Direktoren und Direktoren ist dies eine großartige Gelegenheit, in Anwesenheit ihrer Rajas und anderer Führungspersönlichkeiten die Aktivitäten ihrer lokalen Lehrkräfte und Länder zu konsolidieren und zu stärken.

 

Gipfel

Schirmherr

Dr. Tony Nader

Dr. Tony Nader, Maharaja Adhiraj Rajaraam

Hauptredner

Dr. Bevan Morris

Dr. Bevan Morris

Brahmachari
Dr. Girish Momaya

Neil Peterson

Dr. Neil Paterson

Das Bewusstsein ist alles, was es gibt
Das Bewusstsein ist alles, was es gibt

Das Thema dieser Guru Purnima Feier ist

Das Bewusstsein ist alles, was es gibt

Diese Guru Purnima Versammlung wird das bahnbrechende Buch Das Bewusstsein ist alles, was es gibt von Dr. Tony Nader, Maharaja Adhiraj Rajaraam, enthüllt die Grundlagen von Glück, Gesundheit und Erfüllung in einem gut gelebten Leben und zeigt, wie diese höchsten Ziele erreicht werden können. Das Buch taucht in die philosophische Logik und die unterstützende Wissenschaft ein, um zu erklären, warum Bewusstsein primär ist, während Materie und Energie sekundär sind.

Dr. Nader zeigt mit Illustrationen und leicht verständlichen Beispielen, dass Leiden unnötig ist. Wir können uns zu höheren Bewusstseinszuständen erheben, um mehr Freiheit und Selbstvertrauen zu erlangen, mit einem tiefgreifenden Verständnis dafür, dass Materie, Energie und Geist verschiedene Aspekte einer gemeinsamen Realität sind.

Vor allem aber zeigt er, wie sich unsere tägliche Welt im Bewusstsein manifestiert und wie dieses neue Paradigma die Fragen, die wir uns alle stellen, direkt beantwortet: Wer bin ich? Wie kann ich glücklich sein? Wie kann ich ein gutes Leben führen, das meinen Interessen und denen der anderen am besten dient? Wie kann Freiheit mit Recht und Ordnung vereinbar sein? Wie können wir all unsere Herausforderungen als Individuen und als Gesellschaft meistern, einschließlich der Umwelt, der Gentechnik und der rasanten Entwicklung der künstlichen Intelligenz? Weitere Informationen zu Maharajas neuem Buch finden Sie hier: https://www.drnaderbooks.com

Die praktische Anwendung aller Maharishi-Programme wird von der

Bewusstseins-Berater

Um uns zu helfen, all diese Technologien erfolgreich in unserem eigenen täglichen Leben anzuwenden, bieten die Consciousness Advisors eine kostenlose 30-minütige Consciousness Session an.

Hier finden Sie die neuen Websites für verschiedene Länder: https://oneconsciousness.org/country/

Während der Versammlung wird Maharaja Adhiraj Rajaraam auch eine schöne Reihe von Wissenstreffen leiten.

Die Vollversammlung zu Guru Purnima (12.-26. Juli) wird Folgendes umfassen

Ein neu entwickelter Kurs mit Maharishis Vorträgen, die 1980 in Seelisberg, Schweiz, aufgezeichnet wurden.

Maharishi präsentiert die Grundlagen der Vedischen Wissenschaft

Ein systematischer und vollständiger Weg des Studiums der Naturgesetze im eigenen Bewusstsein

'Was ist das für eine Intelligenz, die in der Lage ist, die riesigen Galaxien, das ganze kosmische Leben in seiner unendlichen Vielfalt zu verwalten?
Was ist das und wie kann ich es besitzen? Dies ist der Beginn einer Suche.'
 - Maharishi, 23. September 1980, Seelisberg, Schweiz

Entdecken Sie einen wahrhaft tiefgreifenden Kurs über die Grundlagen der Vedischen Wissenschaft, den Maharishi im September 1980 in Seelisberg, Schweiz, aufgezeichnet hat und der nun zum ersten Mal verfügbar ist. Durch diesen monumentalen Kurs werden Sie mit einem systematischen Studium der Naturgesetze in Ihrem eigenen Bewusstsein beginnen und alles in der Schöpfung als Ausdruck Ihres eigenen Selbst schätzen lernen.

Zu den Themen des Kurses gehören:

- Erfüllung des Strebens nach der unendlichen Ordnungskraft des Naturgesetzes, das die perfekte Symmetrie im Universum aufrechterhält
- Systematische Entfaltung der unermesslichen Kraft der Natur in unserem Bewusstsein durch das Programm der Transzendentalen Meditation
- Das volle Potenzial der Intelligenz der Natur in unser Bewusstsein aufnehmen - alles in der Schöpfung als Ausdruck des eigenen Selbst wertschätzen
- Die vedische Wissenschaft ist die Wissenschaft des reinen Wissens - sie offenbart die Mechanismen der Schöpfung und aller evolutionären Prozesse in der einfachsten Form des Bewusstseins, dem Selbst.
- Das Erkennen der vollständigen Struktur des reinen Wissens, der Veda, im Bereich der absoluten reinen Intelligenz, von wo aus sich die Sprache der Natur nacheinander als die gesamte Schöpfung ausdrückt
- Das Erkennen der Gesamtheit des Naturgesetzes, vom Punkt bis zur Unendlichkeit, auf der Ebene des menschlichen Bewusstseins

Dieser Kurs wird von Dr. Bevan Morris und Brahmachari Girish Momaya geleitet.

Maharishi Gandharva Veda Konzert

22. Juli 2024 um 20:00 Uhr
im TheaterHotel Oranjerie, Roermond

Dieses Konzert ist in allen Paketen der Vollversammlung enthalten.

Nandini und Mahesh

Namaste

von Nandini Shankar & Mahesh Raghvan

Namaste" ist eine faszinierende musikalische Reise, die von dem innovativen Duo Nandini Shankar und Mahesh Raghvan kreiert wurde. Gemeinsam haben sie einen bahnbrechenden Sound geschmiedet, der mühelos den reichen Teppich der klassischen indischen Musik mit zeitgenössischen und Fusion-Elementen verschmilzt.

Maheshs Fachwissen in Sachen Musikproduktion und -beherrschung verleiht der traditionellen karnatischen klassischen Musik eine neue Dimension. In der Zwischenzeit bringt Nandini, die von ihrer illustren Abstammung und ihrer umfassenden Ausbildung bei ihrer außergewöhnlichen Mutter, Dr. Sangeeta Shankar, und ihrer legendären Großmutter, Padmabhushan Dr. N. Rajam, profitiert, einen frischen und erfinderischen Ansatz in die indische Hindustani-Violine ein.

Versammlungsdaten und Gebühren

Versammlungstermine und Gebühren 2024 - landscape-new-ed
Versammlungstermine und Gebühren 2024 - landscape-new-ed

EErläuterung der Teilnahmemöglichkeiten:

Die Vollversammlung (12.-26. Juli) wird eine vollständige tägliche Rajyabhishek-Zeremonie für neu ausgebildete Rajas des Globalen Landes des Weltfriedens beinhalten, die in der abschließenden großen Krönungszeremonie gipfelt. Feierlichkeiten zum Guru-Purnima-Tag unter dem Vorsitz von Maharaja Adhiraj Rajaraam am 21. Juli; ein neu entwickelter Kurs mit Maharishi-Vorträgen, die 1980 in Seelisberg, Schweiz, aufgezeichnet wurden - "Maharishi präsentiert die Grundlagen der Vedischen Wissenschaft"; Maharaja Adhiraj Rajaraam wird auch eine schöne Reihe von Wissenstreffen mit Fragen und Antworten zu Maharishis Reinem Wissen leiten, und am 22. Juli ein Maharishi-Gandharva-Veda-Konzert.

Rajyabhishek + Guru Purnima (12.-22. Juli) umfasst die Feierlichkeiten zum Guru-Purnima-Tag am 21. Juli, die Rajyabhishek mit täglichen vedischen Rezitationen ab dem 12. Juli und die abschließende große Krönungszeremonie der neu ausgebildeten Rajas und Raj Rajeshwaries des Globalen Landes des Weltfriedens am 18. Juli. Das Maharishi Gandharva Veda Konzert ist inbegriffen.

Kurzversammlung (19.-26. Juli) Dazu gehören die Feierlichkeiten zum Guru-Purnima-Tag am 21. Juli, eine schöne Reihe von Wissenstreffen unter der Leitung von Maharaja Adhiraj Rajaraam und ein Maharishi-Gandharva-Veda-Konzert am 22. Juli.

Tägliche Besucherkarte: Sie können Ihre Daten zwischen dem 12. und 26. Juli wählen.
Mit diesem Pass können Sie an vedischen Rezitationen teilnehmen, nicht aber an speziellen Kurstreffen mit Maharishi-Bändern oder mit Kursleitern. Das Konzert ist inbegriffen. Sie haben die Möglichkeit, entweder einen Besucherpass für 1-2 Tage oder einen für 3 oder mehr Tage zu wählen. In der Preistabelle finden Sie weitere Einzelheiten.

Krankenkasse 

Die Teilnehmer des Guru-Purnima-Kurses müssen krankenversichert sein und einen Nachweis über ihre Krankenversicherung erbringen, wenn sie bei ihrer Ankunft danach gefragt werden. Bewerber, die derzeit nicht krankenversichert sind, müssen eine solche Versicherung für die Dauer des Kurses abschließen. Diese Versicherung sollte in den Niederlanden gültig sein, um eventuelle Kosten für die medizinische Versorgung während des Aufenthalts im Land abzudecken.

Neugierig auf Kurse bei MERU? Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir bald wieder Kurse anbieten werden, darunter den TM-Sidhi-Kurs, die Kurse für fortgeschrittene Techniken und Retreats für Sidhas und Meditierende. Wir freuen uns darauf, Sie bei unseren Kursen am MERU begrüßen zu dürfen, um tiefer in Maharishis Wissen einzutauchen. Mehr Informationen finden Sie unter hier. Oder melden Sie sich für unseren Newsletter an, um benachrichtigt zu werden, wenn diese Kurse geplant sind. 

Unterstützung der Mitglieder des MERU-International-Teams und der Teilnehmer aus Ländern mit niedrigem Einkommen für die Teilnahme an den Guru Purnima-Veranstaltungen 2024.

Klicken Sie hier, um mit Ihrer Kreditkarte oder anderen Methoden zu spenden (über Stripe)

Klicken Sie hier, um über Ihr PayPal-Konto zu spenden

de_DEDE