Die MERU Luxury Apartments sind jetzt in der Entwicklung

von | 27. Juli 2020 | Sthapatya Veda

Im vergangenen Herbst haben wir angekündigt, dass wir Vorantreiben der Baupläne bei MERU.

Wir freuen uns nun, die erste Bauphase ankündigen zu können: Wohnungen für alle Mitglieder der TM-Gemeinschaft, die MERU zu ihrem Zuhause machen möchten. 

Diese eleganten Wohnungen werden nach den Grundsätzen der Maharishi Sthapatya Veda. Dieses aAbteilungsgebäude ist besonders wichtig, da es die notwendige Infrastruktur für die nächste Phase des MERU-Masterplans schaffen wird.

Nach der Ankündigung dieser Wohnungen nutzte ich die Gelegenheit zu einem Gespräch mit Raja Andreas Thrasy, dem Vorsitzenden des Projekts, einer führenden Persönlichkeit der TM-Organisation und einem erfahrenen Immobilienentwickler.

Declan: Erzählen Sie mir von sich. Welche Rolle spielen Sie bei dem Projekt?

Raja Andreas: Ich bin in London geboren und aufgewachsen, habe ein Architekturstudium absolviert und in den 80er Jahren mit der Entwicklung von Immobilien begonnen. Die Mein Hotel wurde Mitte der 90er Jahre mit Hotels in London und Brighton gegründet.

Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung umfasst mein Hotelportfolio eigenständige Marken, die die Immobilienbasis unterstützen und ergänzen, von Restaurants über Bars und Cafés bis hin zu Wellness-Spas und Konferenzräumen.

Mit meiner Erfahrung als Bauträger und meiner Beteiligung am Bau des UK Friedenspalastwurde ich eingeladen, den Vorsitz des Verwaltungsrats der MERU Luxury Apartments zu übernehmen.

In den nächsten Jahren werde ich mich auf Führungsaufgaben für die Maharishi-Bewegung konzentrieren, einschließlich des Baus eines Friedenspalastes in Korfu und der Unterstützung bei der Entwicklung des MERU-Masterplans. Das MERU-Luxus-Wohnungsbauprojekt wird die nächste aufregende Phase der Entwicklung auf dem Campus einleiten.

Warum werden am MERU Wohnungen gebaut?

Die Wohnungen sind ein integraler Bestandteil des MERU-Masterplans. Sie werden den Wunsch von Leitern und Meditierenden erfüllen, die derzeit nicht Teil der MERU-Verwaltung sind, einen sattvischen (voll unterstützenden) Lebensstil zu genießen und gleichzeitig Projekte und Aktivitäten in der Bewegung zu unterstützen. Allerdings werden die Menschen, die in den Wohnungen leben werden, nicht unbedingt für die Bewegung arbeiten.

Erzählen Sie mir etwas über die Planung und Entwicklung der Wohnungen? Wie lange hat es gedauert?

Der MERU-Masterplan besteht bereits seit vielen Jahren. Der jüngste Beschluss, die nächste Bauphase einzuleiten, wurde im vergangenen Jahr gefasst. Große Entwicklungsprojekte sind komplex und brauchen Zeit, um in Gang zu kommen. Seit der Erteilung der Genehmigung hat es vier Jahre gedauert, bis wir an diesem Punkt angelangt sind.

Was muss getan werden, damit diese Wohnungen fertig werden? Wann werden die Menschen ungefähr einziehen können?

Die Verkaufs- und Vermarktungsphase ist derzeit in vollem Gange. Unser Team hat sich erfolgreich das Interesse von 10 Käufern für die 32 Wohnungen gesichert. In den nächsten sechs Monaten wollen wir etwa 20 Wohnungen verkaufen und gleichzeitig einen soliden Baupreis mit einem renommierten Bauunternehmen aushandeln. Wenn der erste Spatenstich im Frühjahr 2021 erfolgt, rechnen wir damit, dass die Wohnungen im Sommer oder Herbst 2022 von den Eigentümern bezogen werden können.

Wenn wir im Frühjahr 2021 den ersten Spatenstich machen, gehen wir davon aus, dass die Wohnungen im Sommer oder Herbst 2022 von den Eigentümern bezogen werden.

Für wen sind diese Wohnungen gedacht? 

Die Wohnungen sind für alle Praktizierenden der Transzendentalen Meditation gedacht, ob sie nun Raja, TM-Lehrer oder Meditierende sind. Jeder aus der TM-Gemeinschaft, der bei MERU leben möchte, hat hier die Möglichkeit dazu.

Die Wohnungen eignen sich besonders gut für engagierte und erfolgreiche Mitglieder unserer Gemeinschaft, die eine starke Resonanz spüren, eine Immobilie an der schönsten und wichtigsten Adresse des Planeten zu besitzen, denn MERU ist der Hauptsitz der TM-Organisation und die Hauptstadt des Globalen Landes des Weltfriedens.

Die Wohnungen eignen sich besonders gut für engagierte und erfolgreiche Mitglieder unserer Gemeinschaft, die eine starke Resonanz auf eine Immobilie an der schönsten und wichtigsten Adresse der Welt spüren.’

Was sind die Vorteile des Lebens bei MERU?

Die Vorteile des Wohnens am MERU liegen darin, dass man eine feste Unterkunft auf dem MERU-Campus hat, der 18 Jahre lang Maharishis Zuhause war. Es gibt so viele Vorteile, wie z.B. das tägliche Leben in einer perfekten Vastu-Residenz, das Leben in Gemeinschaft mit anderen Meditierenden, das tägliche Gruppenprogramm, die Teilnahme an vedischen Feiern wie Guru Purnima, und Ermäßigungen auf Wissenskurse und eine große Auswahl an Maharishi AyurVeda-Behandlungen.

Welche Gemeinschaftseinrichtungen werden zur Verfügung stehen, und wie werden sich die neuen Bewohner in die bestehende MERU-Gemeinschaft integrieren?

Die neuen Bewohner können köstliche biologische, vegetarische und ayurvedische Mahlzeiten in der Gemeinschaftsküche genießen und frische, biologische Lebensmittel bei unseren Lieferanten bestellen.

Sie können sich auch in einem nahe gelegenen Fitnesscenter sportlich betätigen, im Hallenbad schwimmen und sich im Spa und in der Sauna verwöhnen lassen. In der Nachbarstadt können sie Tennis spielen - Einige der MERU-Bewohner kaufen regelmäßig eine Gruppensaisonkarte und spielen Tennis an der frischen Luft. Nicht weit entfernt gibt es auch schöne Golfplätze, die von Wäldern umgeben sind.

Den neuen Bewohnern wird es leicht fallen, sich in die bestehende Gemeinschaft zu integrieren, denn sie können gemeinsam im Gemeinschaftsspeisesaal zu Mittag und zu Abend essen, ein gemeinsames Programm absolvieren, spazieren gehen und an vedischen Zeremonien und Veranstaltungen wie dem vedischen Tanz teilnehmen. Die Menschen wünschen sich auch einen Garten in MERU, und wir prüfen derzeit die Möglichkeiten dafür.  

Die Wohnungen sind unterschiedlich groß. Können Sie uns etwas über die verschiedenen Optionen erzählen?

Es gibt Einzimmerwohnungen (Studios) von 30 bis 37 Quadratmetern, die über eine eigene Terrasse verfügen. Die Zweizimmerwohnungen sind zwischen 61 und 100 Quadratmetern groß. Sie verfügen über einen geräumigen Wohnbereich, eine kombinierte Küche und einen Essbereich sowie eine eigene Terrasse. Die Kunden können zwischen Ost- und Westblick wählen. Dann gibt es noch Drei-Zimmer-Wohnungen, die als Duplexe gebaut sind. -diese bedeutet, dass sie über zusätzlichen Platz im Obergeschoss verfügen. Diese Drei-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 106 und 126 Quadratmeter groß und verfügen über ein geräumiges Wohn- und Schlafzimmer, eine schöne Küche und einen Essbereich sowie eine eigene Terrasse. Jede Wohnung verfügt außerdem über zusätzlichen Stauraum auf dem Dachboden. Im obersten Stockwerk gibt es auch eine gemeinschaftliche Sonnenterrasse.

Wie erschwinglich werden diese Wohnungen sein?

Die Preise beginnen bei 200.000 Euro für einen 50-jährigen Mietvertrag. Wenn jemand mehr Details erfahren möchte, ist er herzlich eingeladen, sich mit Keith und Darija in Verbindung zu setzen, die sich über ein Gespräch mit ihnen freuen werden.

Wie erfolgreich waren andere Vastu-Siedlungen, und wie hat sich das Leben der Bewohner in diesen Siedlungen verändert?

Die erste Ebene der Erfahrung ist das Leben in Ihrem eigenen Vastu-Haus. Laut Maharishi und den Erfahrungen der Bewohner sind die Vorteile des Wohnens in Maharishi Vastu gute Gesundheit, Reichtum und Glück, erhöhtes Glück, guter Ruf, Wohlstand und Überfluss, stabiler Seelenfrieden und Wohlbefinden sowie erhöhte Kreativität und Erfolg, um nur einige zu nennen.

Menschen, die in Maharishi Vastu-Gebäuden leben und arbeiten, stellen fest, dass sie klarer und kreativer denken, bessere Entscheidungen treffen, sich glücklicher und gesünder fühlen, sich den ganzen Tag über wacher und erfrischt fühlen, einen erholsameren und erfrischenderen Schlaf genießen, mehr Energie und weniger Müdigkeit haben, weniger Stress und einen größeren Seelenfrieden erleben und sich durch ihr Haus geschützt fühlen.

Eine Person sagte, je länger sie in ihrem Vastu-Haus lebt, desto weniger möchte sie es verlassen - Es ist ein Ort des Friedens und der Harmonie.

Stellen Sie sich nun vor, dass viele Vastu-Häuser in unmittelbarer Nähe eine sehr starke Wirkung haben. Dadurch entsteht der so genannte "Maha-Vastu-Effekt", bei dem die oben beschriebenen Erfahrungen noch viel stärker zum Tragen kommen. Es ist, als würde man einen besonderen Ort der Stille und des Glücks betreten. Wäre es nicht schön, gleichgesinnte Freunde in der Nachbarschaft zu haben, schöne vedische Gärten und keinen Lärm von den belebten Straßen?

Wäre es nicht schön, gleichgesinnte Freunde in der Nachbarschaft zu haben, schöne vedische Gärten und keinen Lärm von den verkehrsreichen Straßen?

Abgesehen davon, dass man in Vastu lebt und mehr Teil der TM-Gemeinschaft ist, warum sollten die Leute sonst eine Wohnung im MERU kaufen?

MERU ist von einem atemberaubenden Nationalpark Meinweg umgeben, in dem man spazieren gehen, joggen, Fahrradtouren machen oder sogar meditieren kann.

Die nahe gelegene Stadt Roermond ist nur 20 Autominuten von MERU entfernt, und Größere europäische Städte wie Düsseldorf, Köln, Maastricht und Amsterdam sind alle innerhalb von ein bis zweieinhalb Autostunden zu erreichen.

In der Umgebung gibt es viel zu sehen und zu unternehmen, auch wenn MERU selbst ein sehr ruhiger und beschaulicher Ort ist.

Wie weit ist das Wohnungsprojekt auf der Zeitachse des "MERU-Masterplans" fortgeschritten? Wann werden andere Projekte und Gebäude folgen?

Wie gesagt, wenn alles nach Plan läuft, sollten wir Anfang 2021 mit dem Bau beginnen. Die ersten Bewohner würden um Guru Purnima im Jahr 2022 einziehen.

Das Wohnbauprojekt ist wichtig, da es auch die notwendige Infrastruktur für die nächste Phase des MERU-Masterplans schaffen wird. Sobald sie gebaut sind, werden andere Projekte folgen, wie geräumige fliegende Hallen, der Maharishi Turm der Unbesiegbarkeit, der Friedenspalast von Dr. Tony Nader, das Dr. Tony Nader Institut für Maharishi AyurVeda und andere.

Wir freuen uns auf die Entwicklung dieses Projekts und laden alle, die sich für das Leben auf diesem schönen Campus interessieren, ein, mit unserem Team Kontakt aufzunehmen.

Nächste Schritte

Interessiert? Erfahren Sie mehr über das Wohnprojekt, indem Sie auf hier.

Alternativ können Sie das Team auch telefonisch unter +31 475 538 543 oder per E-Mail unterpartments@meruvlodrop.org

Über den Autor

Declan Godfrey stammt ursprünglich aus Grimsby, England, und lebt derzeit in den Niederlanden. Er freut sich, nun dem Kommunikationsteam von MERU als Autor von Inhalten beizutreten. Sein Ziel ist es, das Bewusstsein für Maharishis erweitertes Wissen für jedermann zu erhöhen.Kozeta Leka kommt ursprünglich aus Austin, Texas, und lebt derzeit in den Niederlanden. Sie ist begeistert, jetzt als MERUs Content Director zu arbeiten, und ihr Ziel ist es, Maharishis weitreichendes Wissen für Menschen aus allen Ländern, Altersgruppen und mit unterschiedlichem Hintergrund zugänglich zu machen.

Interessieren Sie sich für das Wissen über das Bewusstsein?

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter über Kurse, Versammlungen und andere Möglichkeiten bei MERU auf dem Laufenden.

de_DEDE