Die Zukunft des MERU: Fortschritte bei Bau und Entwicklung

von | Apr 11, 2024 | Blog, Meru Wohnungen, Meru Apartments Blog, MERU-Aktualisierungen, Post-Schieberegler, Uncategorized

Der Wandel liegt in der Luft!

Wenn Sie MERU in letzter Zeit besucht haben, wissen Sie, dass der MERU-Campus ein wenig anders aussieht als noch vor ein paar Jahren.

Im Jahr 2023 wurden zwei neue Vastu-Häuser für unsere internationalen Verwaltungsangestellten gebaut. MERU investierte auch in die Verschönerung des Campus, einschließlich der Verbesserung einiger Infrastrukturen und neuer Annehmlichkeiten, wie die schönen Glashäuser in den Parks.

Die größte Veränderung ist jedoch erst kürzlich eingetreten. Drei neue Maharishi Vastu-Gebäude nehmen Gestalt an - ein Zeichen dafür, dass wir uns auf dem Campus in der "zweiten Phase" befinden.

Wir wollten uns einen Moment Zeit nehmen, um Sie über die neuesten Entwicklungen auf dem Laufenden zu halten, über die wir in unserem jüngsten Tag der offenen Tür.

Sie werden auch erfahren, wie Sie sich beteiligen können!

Fortschritte beim Masterplan

Einer der Gründe, warum wir so glücklich über diese Entwicklungen sind, ist, dass sie einen Fortschritt in Richtung der Erfüllung von Maharishis Masterplan darstellen - einem detaillierten Plan, den er vor mehr als dreißig Jahren entwickelt hat.

Die Umsetzung des Plans begann 1997 mit Maharishis Friedenspalast.

In den folgenden Jahrzehnten errichtete MERU viele weitere Maharishi-Vastu-Gebäude, darunter Wohnhäuser für internationale Verwaltungsangestellte und das Video-Gebäude zur Sicherung von Maharishis Wissen. Dies war die erste Bauphase auf dem Campus.

Nach einiger Zeit ohne Bauarbeiten wurden die Pläne für den restlichen Entwicklungscampus vor ein paar Jahren wieder aufgenommen. Die zweite Phase des Masterplans begann offiziell im vergangenen Juni mit der Grundsteinlegung für die Wohnungen und anderen Gebäude.

Diese Bauschritte sind alle Teil der Vision von MERU, die darin besteht, das volle Potenzial des menschlichen Bewusstseins zu entwickeln.

Eine vorläufige Version des MERU-Masterplans

Die Kraft von Maharishi Vastu: Kohärenz ausstrahlen

Anfang dieses Jahres wurden wir alle von der großen Versammlung von 10.000 Meditierenden und Sidhas in Kanha Shanti Vanam, Indien, inspiriert.

Gemeinsam erlebten wir die innere Transformation, die sich aus der Meditation und dem Praktizieren des TM-Sidhi-Programms in einer so kraftvollen, kohärenzschaffenden Gruppe ergibt.

Maharishi Vastu unterstützt einen ähnlichen Effekt. Wenn Gebäude in einer Gemeinschaft sorgfältig nach den Naturgesetzen gestaltet sind, fördern sie auf natürliche Weise Kohärenz, Harmonie und Kreativität.

Die Atmosphäre ist friedlich und doch dynamisch. Und die Auswirkungen sind sowohl auf individueller als auch auf gesellschaftlicher Ebene zu spüren.

Die Vastu-Gemeinschaft von MERU wird mehr als 150 Meditierenden und Sidhas das Zusammenleben ermöglichen - die größte Vastu-Gemeinschaft in Europa.

Wir können uns nur ansatzweise vorstellen, welche positiven Auswirkungen eine so große Gruppe von Meditierenden, die nach Vastu leben, auf die Gemeinschaft und die Region haben wird!

"Jedes von Menschen entworfene, von Menschen geschaffene Bauwerk (ein Kunstwerk, ein Gebäude, ein Garten, ein Dorf oder eine Stadt) sollte den Naturgesetzen der Strukturierung entsprechen, wenn diese Struktur mit der Struktur des Universums - dem Ausdruck der kosmischen Intelligenz - in Einklang stehen soll."

- Maharishi, zitiert in How to Build Vastu Homes and Cities

Aktuelle Fortschritte

Erdgeschoss des MERU-Apartmentgebäudes

Wo stehen wir heute bei der Verwirklichung von Maharishis Masterplan? Derzeit arbeiten wir an der zweiten Bauphase, die wir im Frühjahr 2025 abschließen wollen.

Phase zwei umfasst die Entwicklung von drei Gebäuden:

Das Betriebsgebäudekomfortable Büros für das Personal bereitzustellen
Das Gebäude der Bewohnerzur Unterbringung von MERU-Mitarbeitern und Kurzzeitgästen
Das Mehrfamilienhauszur Unterbringung von Langzeitbewohnern, die eine Wohnung erworben haben

Unsere Maharishi-Vastu-Architekten haben drei wunderschöne Gebäude entworfen, die sowohl hochfunktional als auch bewusstseinsfördernd sein werden.

Unser Auftragnehmer baut diese drei Strukturen gleichzeitig, und wir sind auf dem besten Weg, unser Ziel zu erreichen.

Das Beste daran ist, dass wir jetzt sehen können, wie die Wände aller drei Gebäude Gestalt annehmen!

Unsere Maharishi Vastu Architektin, Roxana Surca, zusammen mit Piet van der Beek, Bauleiter, und Wim Jehoul und Vital Reyners, Projektleiter vor Ort.

Die folgende Phase

Nachdem diese drei Gebäude fertiggestellt sind, gibt es noch mehr zu tun.

In der dritten Phase, die voraussichtlich im Jahr 2028 abgeschlossen sein wird, werden Gebäude und Angebote für die breite Öffentlichkeit im Vordergrund stehen.

Phase drei umfasst:

  • Der Maharishi-Turm der Unbesiegbarkeitein 12-stöckiges Ausstellungszentrum, um der Öffentlichkeit die ganze Bandbreite des Wissens von Maharishi zu zeigen
  • Das MERU Wellness Resorteine Einrichtung mit 50 Zimmern, die Maharishi Ayurveda und moderne Medizin auf höchstem Niveau bietet

Weltklasse-Wellness-Center, Maharishi-Turm der Unbesiegbarkeit und Maharishis Haus auf dem MERU-Campus.

Um den Campus zu vollenden, müssen wir auch noch die Finanzierung und Unterstützung für diese sehr wichtigen Gebäude sicherstellen:

  • Programm-SäleEinrichtungen für Gruppenprogramme,
  • Das Annapurna-GebäudeKüchen, Ess- und Gemeinschaftsräume für Bewohner und Gäste

"Wir haben daran gedacht, alles, was am besten ist, an einen Ort zu bringen, an diesen Ort. Alles, was an einem ruhigen, gelassenen, glücklichen Leben gut ist, und doch voller Begeisterung und Dynamik, voller Wissen und Erfahrung. Das ist es, worum es bei MERU geht."
- Dr. Tony Nader, MAAR

Rendering der Ostfassade des MERU-Apartmentgebäudes.

Investitions- und Immobilienmöglichkeiten

Sind Sie neugierig, wie Sie sich an diesen Entwicklungen beteiligen können?

Eine der besten Möglichkeiten ist die MehrfamilienhausEs ist das erste Mal, dass MERU eine Unterkunft auf dem Campus für Meditierende öffnet, die nicht für MERU oder die TM-Organisation arbeiten.

Bei den Wohnungen handelt es sich um hochwertige, luxuriöse Wohnungen, die die Baupläne auf dem Campus unterstützen - sie passen also nicht in jedermanns Budget.

Aber wenn Sie die Mittel dazu haben, ist es eine wunderbare Investition für Sie selbst und für die ganze Gemeinschaft.

Die Erwerber haben auch die Möglichkeit, unsere talentierte Innenarchitektin Margherita Ruelle zu beauftragen, die Wohnung einzurichten und sie perfekt an Ihre Bedürfnisse und Ihren Geschmack anzupassen.

Erfahren Sie mehr über das Wohnungsprojektoder sehen Sie unser aktuelles Webinar in der wir die letzten Aktualisierungen mitgeteilt haben.

Wussten Sie schon? Wenn Sie nicht aus dem Schengen-Raum kommen, aber eine Wohnung erwerben möchten, wir können Ihnen vielleicht eine Aufenthaltsgenehmigung verschaffen wenn Sie bestimmte Kriterien erfüllen. Nehmen Sie Kontakt auf und erfahren Sie mehr!

Sind Sie daran interessiert, in MERU in andere Projekte zu investieren? Wir freuen uns über Ihre Anfragen! Wir brauchen zusätzliche Mittel, um diese große Vision zu verwirklichen, und viele unserer Projekte haben ein aufregendes kommerzielles Potenzial.

Erreichen Sie apartments@meru.international um dieses Gespräch zu beginnen.

Rendering von Apartment 28 im MERU Apartment Building. Innenarchitektur von Margherita Ruelle.

Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten

Vielleicht sind Sie nicht in der Lage, in den Bau von MERU zu investieren - aber Sie werden bald in der Lage sein, die Vorteile dieser Entwicklungen zu genießen und in sich selbst zu investieren.

Wenn Sie auf der Suche nach Karrieremöglichkeiten sind, haben wir offene Stellen in unserem Betriebsteam sowie in unserem einzigartigen Freiwilligenprogramm. Sie können erkunden diese Öffnungen auf unserer Website.

Oder vielleicht sind Sie begierig darauf einen kurzfristigen Aufenthalt auf dem Campus genießen, sobald die Gebäude fertiggestellt sind.
Kurse, ayurvedische Behandlungen oder einfach nur ein wunderbarer Aufenthalt in einem friedlichen Wald? Sie alle kommen bald!

Merken Sie sich den Sommer 2025 vor, wenn wir unsere Türen für weitere Veranstaltungen und Aktivitäten öffnen werden. Und vergewissern Sie sich, dass Sie den MERU-Newsletter abonniert haben (melden Sie sich auf unserer Hauptseite), wo wir Sie über die neuesten Entwicklungen informieren werden.

Interessieren Sie sich für die Wohnungen? Besuchen Sie unseren Tag der offenen Tür im Juni

Wir freuen uns über die Fortschritte auf dem MERU-Campus - und darüber, dass der Campus endlich sein volles Potenzial entfalten kann.

Apropos Blüte: Wenn Sie darüber nachdenken, eine Wohnung zu erwerben, sind Sie herzlich zu unserem Tag der offenen Tür im Juni eingeladen.

Es ist eine Gelegenheit, die Bauarbeiten aus erster Hand zu sehen, Ihre potenziellen Nachbarn kennenzulernen und Kuchen im Garten zu genießen.

Mehr erfahren und anmelden hier.

Wir danken all unseren Gratulanten und der breiteren Öffentlichkeit für ihre Unterstützung und Ermutigung in dieser Zeit des Übergangs und der Entwicklung. Wir freuen uns darauf, Sie bald auf dem Campus begrüßen zu dürfen!

Interessieren Sie sich für das Wissen über das Bewusstsein?

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter über Kurse, Versammlungen und andere Möglichkeiten bei MERU auf dem Laufenden.

de_DEDE